meine neuesten vintage käufe |+Kombinationen

meine neuesten vintage käufe |+Kombinationen

Meine letzten Vintage Einkäufe

alle meinen neuen Schätze in einem Blogpost

 

I’m hella happy that’s a bargain, bitch ~Macklemore

 

Ach Macklemore, du verstehst mich. Ihr Vintage Shops und  Flohmärkte seid allesamt verdammt. Ihr raubt mir noch den letzten Platz in meinem Schrank! (was sich reimt ist gut, hehe) Ich kann aber einfach nicht damit aufhören, dort einkaufen zu gehen. Dabei nehme ich mir so doll vor, nichts zu kaufen. ‚Lara, du brauchst nur eine Übergangsjacke, nur eine Übergangsjacke, nur eine …oh mein Gott! dieses Kleid, dieser Stoff, dieser Preis!!! Anders als in normalen Läden ist das Gegenargument ‚joa, wirds auch noch in einer Woche geben‘, dort ja total außer Kraft gesetzt. Außerdem gibt es diese Stück nur ein mal! Echtes Unikat also. Bald weg und so. Das Risiko von Reue bei einem Nichtkauf und die damit verbundenen, schlaflosen Nächte will ich gar nicht erst eingehen. So oder so ähnlich läuft es bei fast allen Teilen. Ups.

Letzten Monat hat es sogar ein so starkes Ausmaß angenommen, dass ich heute sogar einen kompletten Blogpost damit füllen kann…hehe. Aber es ist einfach zu verführerisch, so tolle Stücke für meistens echt nicht viel Geld liegen zu lassen. Also verzeihe ich mir. Wie großzügig 🙂

 

Meine neuesten Vintage Schätze:

vanilla ice cream blazer

How to combine vintage style

 was ich liebe…

keine Frage- die Farbe ist echt toll! Der Blazer echt riesig, aber mit den Ärmeln hochgekrempelt sieht das echt gut aus und überhaupt nicht altbacken

wie ich es trage…

mein erster Gedanke ging bei der Farbe sofort an meine Tennissocken vom Urban Outfitters, die Streifen in exakt der gleichen Farbe haben, dazu noch eine Jeans und ein schlichtes Shirt, fertigggg

 

 

 

Oma Seidentuch (Bild obeeen)

was ich liebe…

ich habe eh schon eeewig nach so einem kleinen Tüchlein gesucht (à la Hérmes, hehe). Die Farben haben mich einfach total angesprochen und ich bin ein riesen Fan vom Muster!!

wie ich es trage…

mal wieder super passend zu meinen Stan Smiths, der Rest des Outfits einfach schlicht gehalten und das Tuch Pfadfinder-mäßig gebunden 😀

 

 

UMBRO Sweatshirt Jacke

How to combine vintage style

was ich liebe…

jaaa ok, natürlich weiß ich, dass UMBRO wieder echt hip ist, weswegen ich mir die Jacke erstmal auch herausgepickt hab. Zusätzlich liebe ich aber die echt schönen Bündchen an den Ärmeln und den leichten Stehkragen, was die Jacke echt hochwertig macht.

wie ich es trage…

ich denke ich werde die Jacke vor allem mit edleren Sachen, wie Kleidern oder Röcken kombinieren. Ein komplett sportlicher Look wäre einfach nicht ich

 

 

flower power Rock

How to combine vintage style

was ich liebe…

ok, ich glaube, wenn man meinen Blog schon ein bisschen länger liest oder mir zumindest auf Instagram folgt, weiß man, dass ich Röcke und Kleider liebe! Ansonsten mag ich natürlich das Muster mit den kleinen Blümchen drauf 🙂 am meisten überzeugt hat mich aber der Schnitt, weil der Rock wirklich toll sitzt und die Länge wie für mich gemacht ist!!

wie ich es trage…

meine Stan Smiths mit grün hinten dran passen einfach perfekt, ich glaube jetzt bei den kälteren Temperaturen werde ich einfach einen weißen Strickpulli dazu kombinieren

 

 

das 50er Brautkleid

How to combine vintage style

was ich liebe…

dieses Kleid habe ich auf einem echt tollen Flohmarkt gefunden. Ich sah es und verliebte mich Hals über Kopf!!! Der Stoff ist so schön, ich schätze es ist sogar handgenäht, außerdem bin ich eh ein totaler Fan von hochgeschlossenen Kleidern und diese Knöpfe, awww!

wie ich es trage…

erstmal geht das Kleid zur Schneiderin, weil es ein wenig zu lang ist und ich mich nicht so ganz an den Stoff herantraue. Dann aber werde ich es mit Sneakern anziehen, dazu eine Jeansjacke. Auch in die Schule… ich freue mich schon sososo sehr, es auszuführen!!

 

TIM&STRUPPI Shirt

How to combine vintage style

was ich liebe…

ein totaler Flashback in meine Kindheit 🙂 ich mag auch die Farben total gerne und dass vorne nur klein die Tim und Struppi zu sehen sind, dann aber hinten der ganze Comic aufgezeichnet ist… absolutes neues Lieblingsshirt!

wie ich es trage…

ich würde das Shirt am liebsten jeden Tag anziehen! Wenn ich eine Jacke trage, dann ist der Aufdruck an der Brust einfach ein süßes Detail, aber auch jetzt im Herbst mit nem Rolli drunter ist es einfach nur cool!

 

 

 

Baker Boy Hat

Hat vintage art

was ich liebe…

ich wollte sowieso so eine Mütze, aber die eine bei H&M sah so dämlich an mir aus, tja dann ist mir noch am selben Tag die in die Hände geflogen! Ich mag auch sehr gern den Tweed Stoff, der glücklicherweise nicht kratzt…und die Farbe ist schön herbstlich!

wie ich es trage…

zu allen Looks, denen noch ein bisschen Pfeffer fehlt 😀

 

 

die (auch ziemlich oma-ige) schwarze Handtasche

How to combine vintage style

 

was ich liebe…

hach, irgendwie liebe ich solche Taschen, obwohl ich sonst ein echter Rucksack Mensch bin… Ich fand ,dass dieses Exemplar einfach extrem hochwertig aussah und das Leder fühlt sich unglaublich gut an!

wie ich es trage…

auf jeden jeden Fall mit irgendeinem sehr sportlichen Outfit! Zu Boyfriend Jeans und einem Pulli zum Beispiel, aber eher nicht so zu anderen ‚omaigen‘ Stücken, bin ja noch juuuung

 

 

Sooo… ich hoffe der Blogpost hat euch gefallen und ich konnte euch wieder mal ein wenig inspirieren! Ob bzw. wie ich die Looks dann letzendlich trage, könnt ihr bei Instagram mitverfolgen…

Love, Lara <3

 

 

 

 

 

 

 

 



2 thoughts on “meine neuesten vintage käufe |+Kombinationen”

  • Gott ich sterbe! Ich will das Kleid, die Handtasche, den Blazer und und und! Die Sachen sind unglaublich schön, ich würde dir wirklich alles davon klauen, hehe 😉 Das mit dem „Ich muss das Teil mitnehmen, das nächste Mal ist es bestimmt nicht mehr da“ kenne ich nur allzu gut. Und dann sind die Sachen auch noch so preiswert! Lara ich fühle mit dir <3
    Übrigens eine tolle Idee einen kompletten Blogpost darüber zu schreiben, vielleicht klau ich sie dir (außer du bringst mich dann um) 😉

    Liebe Grüße
    Antonia <3

    • Haha, ich würde dir natürlich alles leihen! Da braucht es natürlich Glück und ein wenig Durchhaltevermögen, um solche Stücke zu finden 🙂
      Die Idee kannst du mir gerne klauen, bei nem gaaaanz schlechten Gewissen kannst du mich ja verlinken 😉
      LG, Lara <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.